Trapwithsoul

in Musik, München

Trapwithsoul aus München mit bürgerlichem Namen Sebastian Alcarez, ist Musikproduzent und DJ. Sein neuestes Album INJURED EDITS VOL I – Verletzende Bearbeitungen, ist seit dem 07.06.2019 unter Cozysoundsystem erhältlich. Die Tracks bestehen aus Abschnitten bekannter Songs, deren Vocals oder Beats zu einem neuen Song zusammengefügt worden sind. Inspiriert durch Künstler aus Amsterdam und London, wie z. B. Jarreau Vandal, Jael Chamos oder Hourglass hat er beschlossen selbst Musik zu produzieren und sie in den Clubs Deutschlands zu spielen. Gemeinsam mit anderen DJs wie The KUT, Crux pistols oder Atari hat er bereits unter anderem im P1, Crux oder Bob Beaman gespielt. Musik ist für ihn wie die Luft zum Atmen, sie ist das wichtigste in seinem Leben, dass er sich nichtmehr wegdenken könnte.

Anfrage

Sie sind interessiert an den oben dargestellen Werken, möchten diese erwerben, oder eine Dienstleistung in Anspruch nehmen? Dann senden Sie hier eine unverbindliche Anfrage, um den Künstler zu kontaktieren.