Samuel Freimoser

in Kunst, Ruhpolding

Samuel Freimoser zeichnet leidenschaftlich in seiner Freizeit. Seine Bilder werden am besten mit den Worten “bunt”, “surreal” oder “psychedelisch” beschrieben. Er nutzt die Grenzenlosigkeit, die auf einem leeren Blatt herrscht und ihm erlaubt weder Rücksicht auf jegliche Logik noch auf das richtige Wirken von Naturgesetzen nehmen zu müssen. Die Kombination von Dingen, die nichts oder wenig miteinander zu tun haben, führt dazu, dass er Dinge erschafft, die nur in der “Zeichenwelt” existieren können. Der Ursprung eines Bildes befindet sich in einem oder mehreren Gedankengängen, welche zuerst in Form einer Skizze von ihm festgehalten werden. Genauere Ausarbeitungen dieser, lassen Komposition und Details entstehen, wobei sich neue Ideen und Gedanken in sein Bild einbauen. Inspiration zieht er aus den Werken anderer Künstler und Erfahrungen sowie Situationen des täglichen Lebens. Kunst ist für ihn ein kreativer Prozess, der ihn durch den Verlauf seines Lebens begleitet, ihm die Möglichkeit bietet sich auszudrücken und sich zusammen mit ihm weiterentwickelt.

Anfrage

Sie sind interessiert an den oben dargestellen Werken, möchten diese erwerben, oder eine Dienstleistung in Anspruch nehmen? Dann senden Sie hier eine unverbindliche Anfrage, um den Künstler zu kontaktieren.

[contact-form-7 404 "Not Found"]